Übersicht Alu-Star Variante Reinigungsanlagen

Dasselbe Tauchverfahren wird auch bei der Reinigung von Kastenverbänden und Blechen aus Aluminium verwendet.

Mit unserem Alu-Star Reinigungsmittel und den dazu von uns entwickelten Reinigungsanlagen, ist es jedem Betrieb möglich, ihre verkrusteten Kastenverbände und verschmutzten Bleche in einen fast neuwertigen Zustand zurückzuversetzen.

– Modell Alu-Star 250 mit Eintauchkorb und Einklinkvorrichtung für Abtropfvorgang zum manuellen Heben und Senken;
Füllmenge max. 12 Kastenverbände und 18 3-Randbleche bei 280 Litern Inhalt.

– Modell Alu-Star 750 mit elektrischer Hebevorrichtung für den Korb bei max. 150kg Beladung;
Füllmenge max. 25 Kastenverbände und 40 3-Randbleche bei 560 Litern Inhalt.

– Alle Modelle sind fahrbar, haben ein Bedienfeld mit Hauptschalter für die Heizung bis max. 40°C bei 230V und 2,0 kW Anschlusswert.

– Der verwendete Alu-Reiniger ist pur zu verwenden, wird auf max. 40°C aufgeheizt, behält jahrelang seine Wirksamkeit und greift das Aluminium nicht an.

Bitte bedenken Sie, das wahrscheinlich bei vielen Kastenverbänden und Blechen lange keine Reinigung vorgenommen worden ist, deshalb ist es auch unserem Reiniger in kurzer Zeit nicht möglich, die Verkrustungen abzulösen, dazu braucht es etwas Geduld, aber das Resultat wird Sie überzeugen!

Alustar 250 oder Alu-Star 250
Alustar 250

ALU-Star Modell 250 

Einkammer-System zur Reinigung von Aluminium-Backblechen/ -Backformen
Material:                     Edelstahl V2A 1.4301 (AISI 304)
Instrumentierung:         Gerätekorb (per Hand herausnehmbar) mit Halterungsschiene –       Heizelement 2 KW (temperaturgeregelt)
Elektrischer Anschluss:   230 Volt/ 16 A
Betriebstemperatur:       max. 40 °C
Maße über alles: L = 1200 mm B = 350 mm H = 900 mm
ca. 25 Zweirand-Backbleche
ca. 12 Dreirand- Backbleche
ca.  8  4er-Kastenverbände

ALU-Star Modell 500

Während die gereinigten Bleche in der warmen Kammer noch abtropfen, reinigen Sie nach schnellem automatischem Umpumpen der einmal erhitzten Spezialflüssigkeit ins zweite Tauchbecken schon die nächste Charge! Dadurch wird Verlust von Wärmeenergie vermieden.
Die gelösten Ablagerungen sammeln sich am Boden und können leicht entfernt werden.
Nach dem Tauchen werden Bleche und Formen nur noch mit Wasser gespült.
Hierzu eignet sich sehr gut ein Hochdruckreiniger oder eine Spülmaschine.
Der Edelstahlbehälter ist mit zwei Umfüllpumpen ausgestattet.
zwei temperaturgeregelte Tauchheizkörper bringen das Bad
über einen elektrischen Standardanschluss (230 Volt) auf die
Betriebstemperatur von 38 bis 40 °C

ALU-Star Modell 750

Über einen Hubmechanismus mit Korb und Deckel werden die Backbleche in das Tauchbad gesenkt. Die Reinigung erfolgt automatisiert. Bis zu 50 Zweirand-Backbleche können in einem Vorgang gereinigt werden oder ca. 30 Dreirand-Bleche oder ca. 15 4er- Kastenverbände. Es ist die einzige Reinigungsanlage, die Kastenverbände hygienisch einwandfrei ohne Rückstände reinigen kann.